Wir über uns

KoKoBe - Ein offenes Beratungsangebot für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung.

Die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstellen (KoKoBe) sind Anlaufstellen für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige.

Die KoKoBe sind ein rheinlandweites Beratungsangebot, das durch den LVR finanziert wird.

Unterstützt wird er dabei von regionalen Organisationen vor Ort, die im Bereich der Unterstützung von Menschen mit Behinderung tätig sind.

Die KoKoBe leisten individuelle Beratung in verschiedenen Bereichen:

  • Wohnen
  • Hilfeplanung
  • Freizeitangebote
  • Arbeit und Beschäftigung

Ziel ist es, den Menschen mit Behinderung dabei zu unterstützen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Außerdem tragen die KoKoBe dazu bei, ambulante Unterstützungsangebote in den jeweiligen Regionen zu vernetzen und weiterzuentwickeln.

Im Kreis Kleve gibt es an 3 Standorten eine KoKoBe.

Es steht Ihnen dabei frei, an welche KoKoBe Sie sich wenden.

Durch die Standorte in verschiedenen Städten sollen Ihnen allerdings weite Wege erspart werden.

Hier finden Sie uns

Ansprechpartner Angelika Lenz | Daniela Nawrot-Heinen
Angelika Lenz | Daniela Nawrot-Heinen

KoKoBe Kreis Kleve Mitte-Süd

Stauffenbergstraße 45
47608 Geldern
Telefon: 0 28 31 - 13 22 641
E-Mail:

Mehr Informationen

Ansprechpartnerin Simone Scholten
Simone Scholten

Kreis Kleve Nord/ rechtsrheinisch

Kassmöllstraße 17
46459 Rees
Telefon: 0 28 51 - 96 54 29
E-Mail:

Mehr Informationen

Ansprechpartnerin Nadine Brüker
Nadine Brüker

Kreis Kleve Nord/ Linksrheinisch

Brücktor 2
47533 Kleve
Telefon: 0 28 21 - 97 72 175
E-Mail:

Mehr Informationen